Modische Longblusen sind vielfältig kombinierbar

Viele Plus Size Frauen denken, dass Blusen ihrer Figur nicht schmeicheln. Mit modischen Longblusen ist dies aber ganz und gar nicht der Fall! Verschiedenste Farben, Schnitte und Materialien sorgen für eine große Vielfalt in unserem Kleiderschrank. Longblusen stehen jedem Figurtyp. Sie reichen meist bis zur Hüfte oder bis zur Mitte des Oberschenkels, kleine Problemzonen werden durch diese Länge perfekt umschmeichelt. Zudem handelt es sich bei den langen Blusen um wahre Kombinationspartner: Ob casual, trendig oder schick – die Longbluse ist durch ihren längeren Schnitt ein echtes „Allround“-Talent mit hohem Tragekomfort.

Perfekt gestylt durch die Jahreszeiten

Im Sommer punkten modische Longblusen in leichten, angenehmen Stoffen mit kurzen als auch mit langen Ärmeln und laden zu einem Shoppingtag oder Spaziergang im Park ein.

Im Winter sorgt eine Longbluse mit feinen Materialen kombiniert und durch schönen Schmuck ergänzt für einen bequemen und gleichzeitig schicken, eleganten Look im Büro. Sie passt aber auch am Abend zum Dinner im Restaurant mit Freunden.

Die passende Länge einer Longbluse, sollte man zuallererst für sich bestimmen: Man sagt, dass kleinere Frauen eher eine Bluse wählen sollten, die eine Länge bis knapp über die Hüfte haben. Größere Frauen können durchaus auch eine Länge bis zur Mitte des Oberschenkels tragen. Ebenso stehen kleinere Frauen gut Longblusen, welche Details wie zum Beispiel Muster oder Rüschen im Bereich rund um die Schultern haben. Dadurch wirken sie optisch etwas größer. Aber auch größere Frauen können gerne zum Muster greifen! Großflächige florale Prints setzen zu einer schlichten 7/8-Hose ein schickes Mode-Statement und schaffen die perfekte Silhouette. 

Wie werden modische Langblusen am besten kombiniert?

Die modische Longbluse wird mit einem Blick auf die Körper-Proportionen richtig gestylt.

Überlege dir, was du an deinem Körper gerne in den Fokus setzen möchtest und achte darauf, dass du die Bluse immer zu einem etwas engeren Moderartikel kombinierst. Welches Teil du enger wählst, kannst du frei nach deinen Vorstellungen entscheiden. Es kann das Shirt unter der Bluse sein oder auch die Hose.

Was du über deiner Longbluse trägst, hängt ganz von deinem persönlichen Geschmack ab. Viele Kundinnen kombinieren einen kürzeren Pullover zur Bluse, was sehr trendig aussieht.

Styling mit einer Longbluse

Jeansjacke

  • Angesagte Longform
  • Authentischer Look
  • Metallic-Knöpfe
  • Langarm mit Manschetten
  • Größenangepasste Länge ca. 78 – 86 cm

Pullover

  • Oversized Fit
  • Weicher Feinstrick
  • Zebra-Jacquard
  • Stehkragen
  • Langarm
  • Größenangepasste Länge ca. 74 – 82 cm

Longbluse

  • Lange Form
  • Animalprint
  • Hemdkragen
  • Langarm mit Manschetten
  • Lange Seitenschlitze
  • Länge ca. 115 cm

Enge Hosen bei geschlossener Bluse wählen

Um das Dekolleté hervorzuheben und deine Hüften zu kaschieren, solltest du einen Taillengürtel zur Hand nehmen und ihn über der geschlossenen Longbluse tragen. Auch eine Bluse mit leichtem V-Ausschnitt eignet sich hierbei super. Einen V-Ausschnitt kannst du auch selbst kreieren, indem du die ersten zwei oder drei Knöpfe öffnest. Wähle dazu eine schmale Hose und fertig ist der Look. So siehst du stilsicher und selbstbewusst aus!

Achte bei geschlossen getragenen Longblusen immer darauf, dass es auf keinen Fall zerknittert aussieht oder an der Knopfleiste spannt. Dann sorgt die Bluse von ganz allein` für ein stylisches Outfit.

Longbluse zur lockeren Hose tragen

Wenn du lieber lockere Blusen bevorzugst, wähle einen leichteren oder auch etwas transparenteren Stoff.  Super sieht es aus, wenn die Bluse ein zurückhaltendes Muster hat. Dann kannst du sie am besten offen über einem engeren T-Shirt oder Top tragen und die Ärmel leicht krempeln. Dazu kannst du eine breit geschnittene Hose wählen, denn durch das enge Oberteil wird deine bereits auf Figur geformt.

Dieser Look  sieht besonders im Sommer toll aus statt der klassischen Jeans. Eine leichte Culotte oder auch eine kurze Hose mit lockerem Schnitt wären weitere Alternativen zur weiten, langen Hose.

 

Mut zu trendigen Prints

Setze modische Longblusen mit einem schicken Muster in den Fokus. Das kann beispielsweise ein Blumen- oder ein Schlangenmuster sein. Kombiniere dazu am besten eine schlichte, einfarbige Hose, dann wird der Gesamtlook nicht zu unruhig.

Solltest du an kalten Tagen eine Jacke benötigen, achte darauf, dass die Jacke ungefähr der Länge der Bluse entspricht. Im Notfall wähle lieber eine Jacke, die deutlich kürzer ist – wie zum Beispiel eine Jeansjacke oder eine Strickjacke. Oder aber die Jacke ist deutlich länger, das wäre bei einem Mantel der Fall.

Kurzum: Modische Longblusen laden zum Wohlfühlen ein! Immer wieder aufgenommene Modetrends lassen sie dabei in einem zeitlosen Blickwinkel erstrahlen.

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen