Kategorien

Luftig und bequem: Strandmode für Mollige

Sonne, Strand und 30 Grad im Schatten: Im Urlaub möchte wohl jeder möglichst wenig Stoff am Körper tragen, denn auch im Badeanzug oder Bikini kommt man bei diesen Temperaturen bereits ins Schwitzen. Manchmal gibt es dennoch Situationen, in denen man auch am Strand mehr als nur Schwimmbekleidung tragen möchte, sei es beim Cappuccino an der Strandbar oder beim Spaziergang im Sand. Dann sind vor allem lockere Schnitte, leichte Materialien und helle Farben gefragt. Stöbern Sie in unserem Online-Shop und entdecken Sie unser großes Sortiment an leichter Strandmode in großen Größen.


Ruck zuck angezogen: Lässige Strandkleidung für mollige Frauen

Sie möchten sich beim Kiosk nur schnell ein Eis holen oder an der Strandbar einen Espresso trinken? Da in manchen Urlaubsländern Badebekleidung im Café oder Restaurant nicht gerne gesehen wird, sollten Sie sich etwas drüberziehen – am besten ein Kleidungsstück, das sich unkompliziert an- und ausziehen lässt und das die leichte Meeresbrise trotzdem an Ihre Haut lässt. Hier bietet sich ein Pareo, eine Tunika oder ein leichtes Sommerkleid an. Während der Pareo nichts anderes ist als ein großes Tuch, das um den Körper drapiert wird, ist die Tunika wie ein weites Kleid geschnitten. Meist besitzt sie luftige Fledermausärmel. Egal, für welche Art Kleidungsstück Sie sich entscheiden: Setzen Sie auf leichten Chiffon-Stoff. Er umschmeichelt den Körper und sorgt dafür, dass Sie auch bei Hitze „cool“ bleiben. Auch Strandmode in XXL darf gerne etwas auffälliger gemustert sein. Maritime oder florale Prints sorgen für gute Laune und passen zur entspannten Urlaubsatmosphäre.


Mit Strandmode in XXL gut gekleidet beim Spaziergang im Sand

Beim Spaziergang am Strand ist im Grunde alles erlaubt – Hauptsache, es ist bequem und lässig. Unser Sortiment an Strandbekleidung in großen Größen eröffnet Ihnen eine Vielzahl an Optionen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schlupf- oder Palazzohose aus Leinen oder einer leichten Baumwollmischung? Die weit geschnittenen Beine sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und der Tunnelzug am Bund garantiert einen bequemen Sitz. Kombinieren Sie dazu ein bedrucktes, locker sitzendes Top, das nicht zu lang geschnitten ist – das lässt das Outfit sonst schnell nach Pyjama aussehen. Auch die Kombination aus Baumwollleggings und legerem Longtop ist eine gute Wahl, um Muscheln zu sammeln oder den Sonnenuntergang zu beobachten. Neben der Kleidung spielt beim Spaziergang am Strand auch das Schuhwerk eine Rolle: Pantoletten mit Profilsohle und bequemem Fußbett sorgen für einen sicheren Tritt und bewahren Sie davor, sich im heißen Sand die Füße zu verbrennen.


Elegant am Abend: feminine Strandmode in großen Größen

Für den abendlichen Besuch auf der Strandpromenade oder im Restaurant darf es auch gerne etwas schicker sein. Ein fließendes Maxikleid im Empirestil verbreitet sommerliches Flair und schmeichelt mit seinem umspielenden Stoff der Figur. Auch ein ausgestellter Midirock ist gepaart mit einer schmal geschnittenen Bluse eine gute Wahl, um nach einem Strandtag die laue Nacht zu genießen. Falls es doch etwas abkühlen sollten, schadet es nicht, einen Pullover oder ein Jäckchen einzupacken. Besonders geeignet sind Teile aus Ajourstrick: Das Lochmuster sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch angenehm luftdurchlässig. In sommerlichem Weiß passen sie zu jedem Look und lassen Ihren Urlaubsteint auch abends strahlen.
Mehr anzeigen
nach oben