Kategorien

Damen-Tops – große Größen für jeden Figurtyp | Ulla Popken

Sie sind die perfekten Begleiter für Tage, an denen das Thermometer über die 25-Grad-Marke klettert: Tops in den verschiedensten Formen und Farben. Sie sind luftig, passen zu fast allen Kleidungsstücken und jedem Anlass – von lässig bis schick. Selbst wenn es kühler wird, kann man sie mit einer Strickjacke kombinieren und auch im Frühling oder Herbst tragen. Sie suchen noch ein Damen-Top in großer Größe für einen bestimmten Anlass oder wollen sich für die nächste Hitzewelle einkleiden? Dann werden Sie bei Ulla Popken fündig: Unser Online-Shop bietet eine große Auswahl an Damen-Tops in großen Größen – auch für Ihren Stil ist das Passende dabei.


Ein Teil, tausend Kombinationen: unifarbene Damen-Tops in großen Größen

Ein absolutes Must-have für Ihre Sommerlooks sind unifarbene Baumwolltops. Sie fühlen sich angenehm auf der Haut an und bilden die unaufgeregte Basis für so ziemlich jedes Outfit. Ob zur Jeans oder zum Maxirock, diese Art Damen-Tops in XXL passen einfach immer. Gerade zu gemusterten oder bunten Hosen oder Röcken bilden sie einen ruhigen Gegenpart und bieten genug Fläche für auffälligeren Schmuck, wie etwa eine bunte Statementkette. Auch ärmellose Westen, ob gehäkelt, aus Jeansstoff, Leder oder mit Fransen, können Sie zu solch schlichten Tops problemlos tragen, ohne dass der Look überladen wirkt. Zudem wirken Textilien aus Kunstfasern oft schweißfördernd – Baumwolle dagegen sorgt dafür, dass Sie cool bleiben.


Bunt, gemustert oder bedruckt: Damen-Tops in XXL für die Freizeit

Wenn Sie es auffälliger mögen, können Sie mit einem Print-Top oder einem gemusterten Damen-Top in großen Größen ein wenig Farbe in Ihr Leben bringen. Diese Art von Oberteil passt am besten zu Jeans oder zu Shorts und sorgt so für einen legeren Freizeitlook, der Sie zum Stadtbummel ebenso tragen können wie zur Sightseeingtour im Urlaub. Wenn Ihre Problemzone vor allem am Bauch sitzt, sollten Sie darauf achten, dass der Druck eher in Höhe der Brust und nicht im unteren Bereich des Tops sitzt. Mit großformatigen Mustern sollten Sie als mollige Frau ohnehin eher sparsam umgehen. Am besten stehen Ihnen dünne Streifen, kleine Punkte oder zarte Blumen.


Schicke Blusentops für Job und Party

Sie brauchen noch ein passendes Sommeroberteil für das nächste wichtige Geschäftsmeeting? Für den Job oder auch zum Ausgehen sind Blusentops wie gemacht. Sie bestehen aus weich fließendem Krepp oder Chiffon, sind in der Regel etwas weiter ausgestellt und punkten mit dezenten Farben und Mustern in Schwarz, Weiß oder Pastelltönen. In Kombination mit Pumps und einer dünnen Stoffhose sind Sie auch bei hohen Temperaturen im Büro gut angezogen. Für abends stylen Sie zum gleichen Damen-Top in XXL einfach eine Jeans im Destroyed-Look und eine extravagante Kette und schon kann es an die Bar oder auf die Tanzfläche gehen.


Damen-Tops: So treffen Sie bei großen Größen die richtige Wahl

Beim Kauf von Damen-Tops in großen Größen gibt es einiges zu beachten. Bei Oberteilen, die auf Figur geschnitten sind, sollten Sie darauf achten, dass der Stoff einen Stretch-Anteil enthält – das sorgt für einen bequemen Sitz. Gerade Frauen mit einer X-förmigen Figur, also einer schmalen Taille, runden Hüften und kräftigen Beinen, können figurbetonte Tops gut tragen. Das gleiche gilt für Oberteile mit Schößchen, die eine schlanke Körpermitte noch einmal besonders in Szene setzen. Frauen mit einer O-Figur dagegen sollten lieber zu gerade geschnittenen Oversize-Tops greifen. Wenn es etwas femininer sein soll, stehen diesem Figurtyp auch Babydolls oder Tops in Empire-Form, die locker über den Bauch fallen und so überschüssige Pfunde spielerisch überdecken. Damen mit Y-Figur haben breite Schultern und kräftige Oberarme. Sie sollten bei Damen-Tops in XXL besonders Wert auf die Form der Ärmel legen. Oberteile mit engen, lediglich angeschnittenen Ärmeln oder Puffärmel sehen in diesem Fall besonders unvorteilhaft aus. Besser: weite und etwas längere Ärmel oder – wie bei den meisten Damen-Tops in XXL – gar keine.
Mehr anzeigen
nach oben