Finde das perfekte Sportoutfit in großen Größen

Sport ist Mord? Nicht in der richtigen Kleidung! Doch besonders in großen Größen kann die Suche nach der richtigen Sportkleidung schwierig sein. Schließlich soll sie gut passen, nirgends zwicken oder einengen und trotzdem gut aussehen. Wir geben dir ein paar hilfreiche Tipps, wie du dein perfektes Sportoutfit in großen Größen findest.

Wo, wann und wofür?

Überlege dir als erstes, für welchen Zweck du dein Sportoutfit in großen Größen brauchst. Trainierst du innen oder bist du eher draußen unterwegs? Absolvierst du ein sanftes Training oder gibst du Vollgas?

Sportoutfits für Draußen

Outfit für draußen
1

Powerstretch-Jacke

2

Jogginghose

Outfit für Sport
1

Kapuzenshirt

2

Jogginghose

Sportshirt zur Jogginghose mit Glitzerstreifen
1

Shirt

2

Jogginghose

Wenn du hauptsächlich draußen trainierst, brauchst du natürlich Sportkleidung, die genau dafür gedacht ist. Gerade im Winter ist es wichtig, dass deine Kleidung dich warm hält, trotzdem atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit gut abtransportiert. Besonders geeignet sind zum Beispiel Softshelljacken. Sie sind nicht zu dick, sodass du in deiner Bewegung nicht eingeschränkt wirst. Und trotzdem schützen sie dich vor Kälte, Wind und Nieselregen.

Funktionsjacken für mehr Flexibilität

Bei sehr kalten Temperaturen und leichter Bewegung wie Walking, kannst du auch auf Funktionsjacken setzen. Bei manchen Modellen kannst du zum Beispiel die Fleecejacke als Futtter ein und auszippen, sodass du sie immer perfekt an die Wetterbegebenheiten anpassen kannst – und dafür nicht drei verschiedene Jacken kaufen musst.

3-in-1-Funktionsjacke
1

3-in-1-Funktionsjacke

2

Ringelshirt

3

Funktionshose

Checkliste: Sportbekleidung für draußen

Skimode
1

Skijacke

2

Skihose

Skijacke
1

Skijacke

3

Skihose

2

Ski-Funktionsshirt

Sportoutfits für innen

Sportoutfit für innen
1

Shirt

2

Funktions-Leggings

Yoga-Outfit
1

Yoga-Shirt

2

Jogginghose

Sport Top zur Sport-Tights Studio Untold
1

Sport-BH

2

Sport-Tights

Sport Top zur Sport-Tights Studio Untold
1

Sport-Top

2

Sport-Tights

Sport Shirt zur Sport-Tights Studio Untold
1

Sport-Shirt

2

Sport-Tights

Sport Top zur Sport-Tights Studio Untold
1

Sport-Top

2

Sport-Tights

Wenn du in Innenräumen Sport treibst, kannst du meistens schon mal auf eine Jacke verzichten. Wer mag kann zum zu Beginn auf eine leichte Sweatjacke zurückgreifen und diese später ausziehen, sobald man warm geworden ist. 

Ansonsten gilt auch bei Sportkleidung für innen: Wenn du ins Schwitzen kommst, solltest du unbedingt darauf achten, dass deine Kleidung atmungsaktiv ist. Denn nichts ist unschöner, als ein nasses T-Shirt, dass wie eine zweite Haut am Körper klebt.

Yoga-Outfit in großen Größen
1

Yogashirt

2

Yogashirt

3

Yogahose

Shirt, Vorderseite gemustert, Classic, schnelltrocknend
1

Shirt

Sweatjacke, Kapuze, Seiten-Zipper, 2-Wege-Zipper
1

Sweatjacke

Funktions-Leggings, schnelltrocknend, High Waist
1

Shirt

2

Leggings

Shirt, Gummidruck, Rundhalsausschnitt, 3/4-Ärmel
1

Shirt

Lange oder kurze Hose?

Ob du eine lange oder eine kurze Hose wählst, ist dann einfach Geschmacksache. Worin fühlst du dich wohler? Kommst du schnell ins Schwitzen, dann nehme gerne eine kurze oder knielange Hose. Wenn du dich nur leicht bewegst und dir nicht so schnell warm wird, geht natürlich auch eine lange Hose.

Sportoutfit mit langer Hose
1

Hoodie

2

Jogginghose

Sportoutfit mit kurzer Hose
1

T-Shirt

2

Jerseyshorts

Weite oder enge Kleidung?

Weite Kleidung Enge Kleidung
Luftig Viel Bewegungsfreiheit
Kaschiert Ungefährlicher
Zum Tanzen, Walken, Zumba etc. Zum Yoga, Pilates, Tennis etc.

Checkliste zum Wohlfühlen

1

Hoodie

2

Jogginghose

Diese Dinge solltest du beachten, wenn du ein neues Sportoutfit anprobierst:

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen