Tuniken stehen jedem Figurtyp

Eine Tunika ist eine Mischung aus Shirt und Bluse. Sie ist nie ganz durchgeknöpft und wird in vielen verschiedenen Formen, Farben und Materialien angeboten. Die Tunika lässt sich sowohl lässig in der Freizeit wie auch schick im Büro tragen.

Perfekt für jede Figurform

Tuniken kann man locker tragen, so dass sie unsere Mitte etwas verhüllen. Oder aber, man steckt sie ganz oder nur vorn in den Bund von Rock oder Hose und definiert damit die Taille auf eine sehr modische Art. 

Viele Tunika-Modelle sind A-förmig geschnitten, so dass der Bereich rund um Bauch und Hüfte großzügig weit fällt. Wer will, kann dadurch unbeliebte Pölsterchen perfekt kaschieren.

Wer einen großen Busen hat, setzt das Dekolleté mit einer Tunika mit V-Ausschnitt besonders schön in Szene. Viele Tuniken haben eine Knopfleiste, womit du selbst entscheiden kannst, wie groß der Ausschnitt sein soll. Oft sieht es auch toll aus, wenn man ein farblich abgestimmtes Spagetti-Top unter der Tunika trägt.

Du fühlst dich generell mit kurzen Oberteilen nicht wohl? Dann ist eine Long-Tunika genau die richtige Wahl.

Tunika in Rosa
Tunika mit Tunnelzug und Bindeband am Saum
Long-Tunika
Long-Tunika

Fließende Stoffe sorgen für einen hohen Tragekomfort

Ein glatt fließender Stoff wie Viskose schmiegt sich herrlich an deine Kurven an und setzt sie weiblich in Szene. Neben der anderen positiven Materialeigenschaft der Atmungsaktivität ist dies ein wichtiger Grund dafür, dass wir in unseren Kollektionen viele Tuniken aus Viskose anbieten. Viele verschiedene Muster und Farben warten darauf, von dir entdeckt zu werden!

Tunika aus Viskose
Tunika aus Viskose
Tunika mit XL-Floralmuster
Tunika mit XL-Floralmuster

Natürlich kommen auch Fans von Baumwolle bei der Auswahl ihrer Tuniken auf ihre Kosten. Damit das Material in Form bleibt und beim Waschen nicht zu stark einläuft, mischen wir hier manchmal noch eine Kunstfaser ein. Diese sorgt zudem für schönen Glanz und Pflegeleichtigkeit. Etwas Elasthan bringt eine angenehme Dehnbarkeit in deine Tunika – für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit!

Streifentunika
Tunika mit hohem Baumwollanteil
Shirt-Tunika
Shirt-Tunika aus Jersey

Tuniken kannst du lässig und schick kombinieren

Tuniken sind echte Kombinationstalente. Du kannst viele Modelle in den Bund von Rock oder Hose stecken oder auch locker über dem Bund tragen. Wer fröstelt, zieht einen kurzen oder langen Cardigan drüber für den angesagten Lagen-Look.

Long-Cardigan über einer Tunika
1

Long-Cardigan

2

Longtunika

3

Sweat-Jeggings

Long-Strickjacke
1

Long-Strickjacke

2

Tunika

3

Jeans

Style eine einfarbige Tunika zur Jeans und einem Blazer – schon hast du eine lässig-schickes Outfit für den Büroalltag geschaffen!  Wenn die Tunika etwas länger geschnitten ist, kannst du wunderbar einen Gürtel für die Definition deiner Taille tragen. Achte dann aber darauf, dass auch der Blazer lang genug ist.

Blazer zur Tunika stylen
1

Blazer

2

Tunika

3

Businesshose

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen