Jerseyhosen für Damen mit Kurven

Ein Klassiker – viele Varianten! Jerseyhosen sind schon lange ein Teil der Modebranche. War das Material früher überwiegend als Sportoutfit bekannt, so hat sich das Image deutlich gewandelt. Aufgrund der vielen Vorzüge des Stoffes haben Jerseyhosen für Damen mittlerweile ihren Weg von Freizeitkleidung bis hin zum Business Alltag gefunden. Man sieht also: Mode ist wandelbar und alles ist möglich!

Jerseyhosen passen sich jeder Figur an
1

Bluse

2

T-Shirt

3

Jersey-Jeans

Jerseyhosen als praktischer Allrounder

Sonntagsabends auf der Couch eine Tasse Tee trinken. Was gibt es Besseres, um zu entspannen? Dabei darf eine bequeme Hose nicht fehlen. Die meisten haben direkt ein ganz bestimmtes Modell im Kopf, das sie bevorzugen würden. Häufig handelt es sich dabei um eine Jerseyhose. Kein Wunder, denn das Material bietet ein sehr angenehmes Tragegefühl.

Ob gemustert oder unifarben, Jersey sieht immer gut aus. Auch wenn der Look sehr sportiv und leger wirkt, können Jerseyhosen vielfach eingesetzt werden. In entsprechender Kombination bieten sich diese nicht nur als Sporthosen an, sondern können zusammen mit einem eleganteren Oberteil auch sehr edel wirken. So werden Jerseyhosen für Damen inzwischen häufig als perfekter Zusatz zum Business Look angesehen. Bürokleidung, die bequem ist – wer wünscht sich das nicht?

Immer wieder modifiziert und auf aktuelle Trends angepasst, wird die Jerseyhose zudem stets neu entdeckt. Beispielsweise lassen sich diese in Kombination mit den angesagten Animal Prints modisch aufwerten. So ist die Hose mit schimmerndem Schlangen-Design ein absoluter Hingucker bei jedem Anlass.

Eigenschaften von Jersey

Jersey ist für seinen hohen Tragekomfort bekannt. Der Stoff fühlt sich sehr geschmeidig und weich auf der Haut an, sodass er sich besonders für hautempfindliche Typen gut eignet. Durch den Elasthan-Anteil ist das Material sehr dehnbar und eignet sich daher besonders für sportliche Aktivitäten. Der häufig eingelassene elastische Bundeinsatz bestärkt diese Funktion ebenfalls. Gleichermaßen ist die Atmungsaktivität und Saugfähigkeit ein herausragendes Merkmal des Jersey Stoffes, da so unangenehme Geruchsbildungen vermieden werden.

Das besondere an Jersey ist zudem, dass durch Unterschiede in der Stoffzusammenstellung viele verschiedene Arten existieren. Wer mehr Viskose präferiert kommt genauso auf seine Kosten, wie die Baumwoll-Liebhaber. Somit gibt es eine große Auswahl an Jerseyhosen für Damen.

Weite Hosen aus Jersey

Jerseyhosen für Damen können eine Vielzahl unterschiedlicher Looks verkörpern. Besonders die Passform spielt dabei eine entscheidende Rolle. Auch wenn ein Großteil des Hosenangebots schmal geschnitten ist, finden immer mehr weite Jerseyhosen ihren Weg in die Modewelt. Aber warum?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Schnitt den Tragekomfort des Materials zusätzlich noch verstärkt. Nichts drückt und kneift, sodass die Beine angenehm viel Freiheit bekommen. Einige denken jetzt vielleicht: Weite Hosen aus Jersey sind nicht figurbetont und feminin. Diese Bedenken brauchst du nicht zu haben! Mit dem entsprechenden Oberteil können auch weit geschnittene Jerseyhosen für Damen die weiblichen Kurven in Szene setzen. Hier gilt: weniger oversized und stattdessen eher gerade geschnittene Oberteile kombinieren. Dann streckt die weite Hose deine Beine optisch.

Abschließend kommen wir auch schon zu einem zusätzlichen Vorteil weiter Jerseyhosen: Sie passen wirklich zu jeder Figur. Damit gibt es für niemanden eine Ausrede, diesen Trend nicht zu verfolgen!

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen