Welcher Slip passt zu welchem Po?

Slip, String oder Panty? Jede Frau hat da ihre eigenen Vorlieben und greift häufig automatisch zu der ihr bekannten und erprobten Form. Wusstest du, dass es für jeden Po die optimale Unterhosenform gibt? Informiere dich hier, welcher Slip am besten zu dir passt.

Der Slip

Ein hoher Tragekomfort ist die Basis unserer Slips. Du findest den Slip in vielen unterschiedlichen Designs und Qualitäten, oft auch in Packungen mit größerer Stückzahl. Materialien wie Baumwolle und Mikrofaser machen die klassische und bei unseren Kundinnen so beliebte Unterwäsche herrlich angenehm.

Slip Merkmale

Unser Taillenslip oder auch Maxi-Slip ist hoch geschnitten und reicht bis kurz über den Bauchnabel. Er bedeckt großzügig die Hüften und ähnelt somit unserer Panty. Der Unterschied liegt allerdings im Po-Bereich. Hier hat der Taillenslip eine normale Slip-Form.

Für Frauen mit Pölsterchen am Bauch ist der Taillenslip besonders gut geeignet.

Beim Bodyforming steht das Formen der Figur mit einem festen Material im Vordergrund. Der Bodyforming-Slip hat häufig eine etwas höher geschnittene Form. Er eignet sich perfekt unter Kleidern, Hosen und Röcken, um kleine Pölsterchen zurechtzurücken.

Der beliebte Standard Slip hat eine niedrige Leibhöhe und wenig Beinausschnitt. Er ist natürlich in vielen unterschiedlichen Designs und Qualitäten zu bekommen. Der Standard Slip eignet sich für jede Figurform.

Wenn du in deinem Alltag viel sitzen musst, kneift vielleicht deine Unterhose etwas um die Beine herum. Das wird durch den hohen Beinausschnitt unseres Büroslips vermieden. Wir verarbeiten gern etwas Spitze am Slip und machen ihn damit nicht nur bequem sondern auch optisch zu einem echten Hingucker.

Der String

Strings sind beliebt, da sie sich aufgrund einer nahezu nahtlosen Verarbeitung unter enger oder feiner Kleidung am Po nicht abzeichnen. Zudem sehen sie immer wieder herrlich feminin und verführerisch aus.

Der String passt sich perfekt deiner Körperform an. Unsere Strings haben ein besonders hohes Bündchen, welches unangenehmes Einschneiden in die Haut verhindert. Der String ist hinten knapp geschnitten und bedeckt nicht den Po.

String Merkmale

Die Panty

Panties sind gleichzeitig modisch und bequem. Es gibt sie in vielen Materialien mit unterschieldichen Mustern und Farben. Besondere Details wie Spitze und Transparenz machen die hübschen Panties zum sexy Blickfang.

Panty Merkmale

Typisch für unsere Panty ist eine enganliegende Passform und der hüfthohe Schnitt. Die Panty bedeckt auch immer einen Teil des Beines. Breite Seitenbündchen und ein gerader aber kurzer Beinabschluss sorgen dafür, dass der Po immer ganz verhüllt ist.

Die Panty schmeichelt den Hüften und passt unter jedes Kleidungsstück.

Dieser Hüftslip kommt mit einem geraden, ganz minimal knapperen Beinausschnitt als eine Panty daher und wirkt noch etwas moderner.

Der Hipster sitzt besonders klasse unter Hüfthosen.

Die Maxi-Panty bietet einen hohen Tragekomfort und ist super weich. Der Stoff lässt sich herrlich dehnen. Diese Unterhose reduziert durch ihr verlängertes Bein das Schwitzen und Scheuern an sensiblen Hautpartien. Sie eignet sich daher besonders gut als Unterhose unter Kleidern und Röcken – nicht nur, wenn es draußen heiß ist!

 

Welcher Slip passt zu welchem Po?

Po in Herzform

Poform: Herz

Deine Hüfte ist im Verhältnis eher schmal, die Hüfte hingegen breit? zudem ist der untere Teil des Pos nicht starkt ausgeprägt? Dann hast du vermutlich einen herzförmigen Po in einer V-Form.

  • Wir empfehlen dir eher tief auf der Hüfte sitzende Slips, Panties oder Hipster. Hiermit werden die Pobacken bedecken und dein gesamtes Hinterteil knackig in Szene gesetzt. Miederhosen sind für einen schmaleren Look des Pos ebenfalls eine gute Wahl.
  • Höschen mit höherem Beinausschnitt passen nicht so gut zu dir. Sie betonen die Stelle, bei der es ein wenig an Volumen fehlt.

Po in quadratischer Form

Poform Quadrat

Du hattest einen ziemlich flachen Po mit einer geraden Form vom Hüftknochen bis zum Oberschenkelansatz.

  • Ein hoher Beinausschnitt zaubert feminine Formen. Auch Panties und Unterhosen mit längerem Bein sind eine gute Wahl.

Po in Birnenform

Po in Birnenform

Am breitesten ist dein Po weit unten, etwas unterhalb der Hüfte. Deshalb spricht man hier auch von einem Po in Birnenform.

  • Slips mit hoch oder schräg ausgeschnittenem Bein sind eine gute Idee. Hierzu zählen z.B. Büroslips, Taillenslips oder Strings.

Runder Po

Runde Poform

Diese Po-Form entspricht mir seiner Rundung der klassischen Apfel-Form. 

  • Am besten passen die klassischen Slipformen, Panties und auch Shapewear-Höschen zum knackigen Apfelpo. Sie bieten ausreichend Stoff. Strings setzen den Fokus auf das hohe Volumen des Pos.
  • Zu kleine oder zu enge Slips und Panties können bei Bewegung unvorteilhaft verrutschen.

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen