Glänzende Aussichten: Abendkleider in großen Größen

Welche Frau spielt nicht gern einmal Prinzessin? Zu gewissen Events im festlichen Rahmen ist dies möglich! Denn unsere atemberaubenden Abendkleider in großen Größen verwandeln dich im Nu in eine zauberhafte Dame. Materialien wie Mesh, Taft und Spitze versprühen dabei besonderen Glamour – auch in großen Größen! Raffinierte Schnittführungen verstecken Pölsterchen rund um die Hüften.

Abendkleid, Pailletten-Büste, Drapierung, ärmellos

Abendkleid

Zart in Spitze

Spitze sieht an kurvigen Frauen immer besonders weiblich aus, egal ob im Winter mit langem Arm oder bei warmen Temperaturen ärmellos. 

Abendkleid, elastische Spitze, A-Linie

Abendkleid

Abendkleid, Glitzertop, langer Chiffonrock

Abendkleid

Black is back!

Die Festtagsmode von Ulla Popken setzt bei vielen Modellen auf intensives Schwarz mit opulenten Designs und Stoffstrukturen. Edel ausgearbeitete Abendkleider in großen Größen mit Perlen, Schmuckbändern, Pailletten, Spitze und modernen Metalliceffekten entfalten auf dem dunklen Grund Ihre optimale Wirkung. Eine Verzierung wirkt dabei als Highlight aber niemals überladen.

Unser Tipp: Mit der passenden Shapewear werden deine Kurven auch an Bauch und Rücken optimal zurechtgerückt.

Cocktailkleid mit Fransen und goldener Schal

Cocktailkleid

Schal

Abendkleid, Pailletten, Zierperlen, 3/4-Arm

Abendkleid

Abendkleid mit Poncho

Abendkleid

Poncho

Mut zur Farbe

Es muss nicht immer Schwarz sein! Auch ein tiefes Blau kaschiert unbeliebte Pölsterchen, wenn du diese verbergen möchtest. 

Wir finden aber, dass schöne Trendfarben auch einen Auftritt beim nächsten Event verdient haben. Abendkleider in großen Größen in Silber oder Schwarz mit violetten Blüten wären hier eine gute Idee!

Cocktailkleid, Pailletten, Oversized

Cocktailkleid

Samttop, Plissee-Bolero und Marlenehose in Violettblau

Top

Plissee-Bolero

Marlenehose

Kleid, Saumblüten, Chiffon, Unterkleid

Kleid

Zauberhaft in Rüschen und Volants!

Wer sich nicht für Glitzer von Pailletten und Strass begeistert, kann wunderbar mit verschieden Stoffstrukturen und -oberflächen spielen. Samt und Jacquard stehen jeder Frau gut. Eine weitere Möglichkeiten bieten Details wie Volants an den Ärmeln der Abendmode oder auch dezente Rüschen. Transparenter Chiffon bringt ebenfalls eine besondere Note in die Abendmode hinein.

Übrigens: Fließende Stoffe sind echte Figurschmeichler.

Blusentop, Blütenstickerei, Mesh-Überwurf, Jerseytop

Blusentop

Fake-Fur-Jacke über silbernes Pailetten-Top zur Bengalinhose

Jacke

Paillettentop

Bengalinhose

Abendkleid, Metallic-Jersey, ärmellos

Abendkleid

Wenderock, 1x Plissee, 1x gepunkteter Tüll

Wenderock

Schlichte Abendkleider in großen Größen mit Accessoires aufwerten

Für den kleinen aber feinen Glitzermoment kann man schlichten Outfits mit stilvollem Schmuck den letzten Schliff verleihen. Und wie heißt es doch so schön seit Coco Chanels berühmter Erfindung: „Jede Frau sollte ein kleines Schwarzes im Schrank haben.“ Aber das „Kleine Schwarze“ muss ja nicht immer ein Kleid sein, es gibt auch wunderschöne Alternativen: Kombiniere coole Blazer zu eleganten Hosen oder zum Rock. Schaffe mit einer aufwändig bestickten Bluse ein Hingucker-Outfit!

Auch bei den Schuhen hast du tatsächlich die Qual der Wahl. Highheels sind zwar der Ausgehschuh schlechthin, aber Fashion sei Dank gibt es trendige Sneaker und Boots oder auch elegante Halbschuhe mit Glitzerverzierung oder Metallic-Optik.

Drei selection Kleider

Kleid

Kleid

Strickkleid

MEHR AUS DEM MAGAZIN