Winterjacken

Winterjacken für Damen in großen Größen kaufen

Im Winter hast Du keine Chance, Deine schönen, weiblichen Kurven in Szene zu setzen? Weit gefehlt – denn mit den Winterjacken in großen Größen von Ulla Popken machst Du auch bei Minusgraden eine gute Figur. Die Jacken sehen gut aus, schützen vor Wind, Regen und Nässe und halten kuschelig warm.

Damen-Winterjacken in großen Größen für jeden Stil und jede Figur

Bei Ulla Popken kannst Du eine große Auswahl an warmen Winterjacken in zahlreichen Schnitten, Farben und Ausführungen bestellen – zum Beispiel kurze Steppjacken in großen Größen für Damen, lange Mäntel und wasserabweisende Softshelljacken für Damen mit großen Größen.
Hast Du mehrere Winterjacken im Kleiderschrank, bist Du nicht nur für jedes Winterwetter, sondern auch für jeden Anlass gewappnet. Egal ob elegantes Kostüm im Job, die Lieblingsjeans beim Winterspaziergang oder das kleine Schwarze zur Party: Du wirst stilsicher stets die passende Damenjacke für große Größen tragen – schlicht, lässig, businesslike oder glamourös.

Doch welche Winterjacke für Damen in großen Größen steht Dir am besten?

Möchtest Du Deine Silhouette ein wenig schmaler schummeln, wählst Du am besten einen etwas weiter geschnittenen, langen Damen-Mantel für große Größen, der optisch ein paar Pfunde kaschiert. Auffällige Zierknöpfe oder Applikationen lenken den Blick auf die Körpermitte.
Wenn Du relativ klein bist, entscheidest Du Dich besser für eine schmal geschnittene Winterjacke für Curvys oder einen kurzen Winterparka für Damen in großen Größen, der bis zu den Oberschenkeln reicht. Beides streckt Deinen Körper optisch und lässt Dich etwas größer erscheinen.
Du hast eine große Oberweite? Dann achte bei Deiner Winterjacke in großen Größen auf einen weiten Schnitt und einen großen Kragen. Der große Kragen lenkt von Deiner Oberweite ab und lässt Deine Proportionen harmonischer erscheinen. Große Taschen können den Fokus außerdem weg von der Brust zur Taille lenken. Eng anliegende Kurzjacken mit Knopfleiste sind hingegen weniger schmeichelhaft.

Winterjacken für Damen in XXL-Größen: passend für jede Gelegenheit

In der kalten Jahreszeit möchtest Du sicherlich nicht nur drinnen Kuschelmomente genießen. Draußen hüllst Du dich in eine modische neue Winterjacke in großen Größen für Damen. Überlege genau, zu welchen Anlässen Du Deine neue Winterjacke tragen möchtest. Denn je nachdem ob Du den Winter in der Großstadt verbringst oder einen Skiurlaub in den Alpen planst, solltest Du eine neue Jacke nach anderen Kriterien auswählen:

  • Bei Schneeregen eignet sich beispielsweise ein Softshell-Parka gut, der vor Wind und Feuchtigkeit schützt.
  • Du bist ein Outdoor-Fan und auch bei Schnee und klirrender Kälte gerne in der Natur? Dann sind Funktionsjacken aus dem Sportsegment eine gute Wahl. Ski- und Outdoor-Jacken sind aus atmungsaktiven, wind- und wasserabweisenden Materialien wie Polyamid und Polyester gefertigt und meistens mit mehreren Innen- und Außentaschen ausgestattet, in denen sich Utensilien für die Skipiste oder den Ausflug verstauen lassen.
  • Für den Alltag in der Stadt sind Jacken aus einer Baumwolle-Polyester-Mischung angenehm zu tragen. Ein geringer Elasthan-Anteil gewährleistet bei jeder Bewegung perfekten Sitz.
  • Ein weicher, gefütterter Wollmantel wird Dich beim Abendspaziergang durch den Park warmhalten. Neben schlichten, sportlichen und lässigen Modellen gibt es auch elegante Varianten, mit denen Du auf der nächsten Abendveranstaltung eine super Figur machst.





Die passenden Winterjacken für Damen in großen Größen bei Ulla Popken bestellen

Wer denkt, im Winter besteht keine Chance, sich figurlich schön in Szene zu setzen, irrt. Üppige Kurven kannst Du selbst mit kuscheligen Winter-Anoraks für Damen in großen Größen perfekt zur Geltung bringen. Dafür stimmst Du die Jacke auf Deine Figur ab.

Welche moderne Winterjacke für Mollige passt zu meiner Figur?

  • Für eine feminine Silhouette ist eine klassische XXL-Winterjacke in A-Linie eine gute Wahl. Hier wird die Taille betont und Pölsterchen werden kaschiert. Die Figur wirkt insgesamt ein wenig schmaler. So kommst Du garantiert elegant und stilsicher durch den Winter.
  • Wenn Du eher kleiner bist, wählst Du eine Winterjacke für Frauen in großen Größen, die maximal bis zum Knie reicht. Das streckt optisch die Figur und zaubert lange Beine.
  • Suchst Du eine Winterjacke für Damen mit großer Oberweite? Bei großen Brüsten ist wie immer der magische V-Ausschnitt ein ultimativer Figurschmeichler. Aber keine Angst – auf einen Schal musst Du deshalb nicht verzichten. Lass ihn einfach locker entlang des Ausschnitts fallen oder stecke ihn hinein.
  • Ja, Steppmuster tragen manchmal ein bisschen auf, aber diese Jacken halten auch wunderbar warm. Wer beides will, also eine harmonische Silhouette und die kuschelige Wärme, greift am besten auf eine figurnahe Variante zurück – für die extra Portion Weiblichkeit gern auch mit Taillengürtel! Besonders schön bei schmalen Schultern, wie sie beispielsweise der A-Figurtyp hat, sind auch Winterjacken für Damen in großen Größen mit einem ausladenden Kragen oder einer auffälligen Kapuze mit Kunstfell. Manche sind sogar abnehmbar, sodass Du Dich jeden Tag aufs Neue entscheiden kannst, welcher Look Dir heute am besten gefällt.

Mit uns kommst Du warm, bequem und modisch durch den Winter! Stöbere im Online-Shop und finde Dein neues Winter-Piece – vom Basic bis zur trendigen Eyecatcher-Jacke.

Häufige Fragen zu Winterjacken für Damen in großen Größen

Welche Damenjacke in großen Größen hält im Winter richtig warm?

Eine Winterjacke für mollige Frauen sollte gefüttert sein und gut isolieren. Daher sind die Modelle meist aus dicker Wolle oder windabweisenden Kunstfasern gefertigt. Lange Winterparkas und Wintermäntel für Damen in großen Größen schützen bis zu den Oberschenkeln vor kaltem Wind und halten wunderbar warm.

Wie sollte ich Winterjacken in großen Größen waschen?

Schnee, Regen, Streusalz – eine Plus Size-Winterjacke für Damen muss von Zeit zu Zeit in die Wäsche. Auf dem Pflegeetikett vermerkt der Hersteller, was Du dabei beachten solltest. Dort findest Du zum Beispiel Informationen zu Temperatur und Schleuderzahl. Bei Funktions- und Wolljacken beispielsweise sollten diese möglichst niedrig sein. Auch spezielle Waschmittel sind empfehlenswert, in den Trockner solltest Du Funktionsmaterialien und Wolle nicht geben.
Für die meisten Damen-Winterjacken in Übergrößen gilt außerdem: Entferne alle nicht waschbaren Details wie etwa eine abnehmbare Kapuze aus Fellimitat, und verzichte auf Weichspüler.

Wie müssen Winterjacken in großen Größen für Damen sitzen?

Besonders am Bauch, dem Gesäß und der Oberweite dürfen Winterjacken für Damen in großen Größen nicht zu eng sitzen. Zu weit sollte sie aber auch nicht sein, da sie sonst auftragen kann. Probiere Deine neue Jacke am besten über einem Pullover an, damit Du siehst, wie sie im Alltag sitzen wird. Strecke bei der Anprobe außerdem Deine Arme nach oben. So merkst Du, ob die Jacke an den Ärmeln und am Saum unten lang genug ist.


Mehr anzeigen